Montag, 25. August 2008

Grenzgebiet...







...zwischen Huckingen und Großenbaum!!!

Sonntag, 24. August 2008

Düsseldorf Königsallee

F 430 Skuderia

Kö-Graben


Zentrale Dresdner Bank

Freitag, 22. August 2008

Unglaublicher Tag...


Vorbereitung zum Sommerfest. Obst für die Cocktails, Käse für den Magen.

Hier stehen 48 Gläser mit Zuckerrand! Die waren nach 15 Minuten weg. Die 80 Trinkhalme von Herrn Pest nach 60 Minuten.

Schon mal einen vorweg, so zur Probe. Wessen Hand ist das eigentlich? Jede richtige Antwort kommt in die Auslosung und kann einen Teller Gulaschsuppe gewinnen.


Sieht der Gerd Pest nicht stark aus? Wie eine Mischung aus einer Sylvesterrakete und einem Therapeut.
Hier nochmal mit seinem Kollegen aus der Pflege, DJ Heimaterde.

So ist das richtig! Bewohner massiert Kollegin. Oder sollte das eine Polonaise werden?


Laut dieser Bewohnerin fand dieses Gespräch wie folgt statt!

"Sind sie der Sohn von Herrn Gatzweiler?"

"Wieso"

"Sie sehen dem ähnlich"

"Um Gottes Willen"

Das ist die Reaktion!!!





Sehr charmanter Bewohner, noch charmantere Kollegin


Nach der Party ist vor der Party, die nächste kommt bestimmt.

Sonntag, 17. August 2008

40 Jahre Pfadfinder

Riesenparty in Großenbaum!!! Die Pfadfinder feierten ihren 40. Geburtstag. Ein sehr gelungener Abend. Familie Runde hatte mal wieder 2 Hauptpreise. Ich habe 4 Geldbörsen, 3 Zollstöcke und
noch einiges mehr gewonnen.




Marco, Hannes und Matthias bei ihrem Auftritt. Die Arme sind von den Leuten aus dem Hintergrund: Gero, Max und Patrik.














Ist das ein Ninjakämpfer? Ich glaube es ist Matthias R.! Mit Geros Jacke! Ich glaube, auch Marco hatte diese Jacke an. Die Wölflinge hatten jedenfalls Angst.















Da sind Matthias R., Marco, Gero, Raphael, Jens und Matthias J.!























Der Auftritt! Karaoke!!! Everybody was Kung-Fu fighting.... Jetzt ist auch das Rätsel mit dem Ninja gelöst.

Freitag, 15. August 2008

6:30 Uhr, Schuirweg nähe Essen Werden,


ich fahre jeden Morgen diesen Weg zur Firma.

Nebel im Ruhrtal, immer wieder ein schönes Naturschauspiel.


Blick in die andere Richtung, zum Flugplatz Essen/Mühlheim

Haus Schuir, Bauernhof mit Ökoladen, viele Lebensmittel, sehr gut sortiert.

Schaf ist kalt!!! Warum war eigentlich nur dieses Schaf geschoren? (11°C)

Mittwoch, 13. August 2008


Glückwunsch zum Geburtstag wünscht Familie Gatzweiler!!!
Wir sind Samstag dabei, logo.

Dienstag, 12. August 2008

Das ist Familie Hildebrand aus Wassenberg. Heute habe ich eine nette E-mail von Guido bekommen. Da werde ich auch bald antworten. Schade dass wir nur knapp eine Woche den Urlaub zusammen verbracht haben. Wir haben uns gut verstanden. Und wie sagt man so schön: "Man sieht sich immer zweimal im Leben".

Samstag, 9. August 2008


Powerwalking an der Wupper.

Heute waren wir an der Wupper und haben eine große Runde gedreht. So ca. 8 km unter zwei Stunden. Ganz gut mit den Kindern.
Das Foto rechts ist die Müngstener Brücke, farblich interessanter gemacht.

Olympia Peking 2008


"Pompöse Perfektion: Die Symbolik der Eröffnung war weitgehend (und wenig überraschend) auf einer faszinierenden Beherrschung der Massen, auf Dominanz, Stärke, die Betonung der Geschichte des Landes und auf Lebensfreude in ihren grellsten Farben aufgebaut."

http://www.sport1.de/de/sport/artikel_2315603.html

Dieser Bericht aus der Österreichischen Tageszeitung "Kurier" bringt es auf dem Punkt: fast schon pevers, Macht und Dominanz über große Massen so einem Milliarden-Puplikum zu demonstrieren. Menschen aus der dritten Welt, die das gesehen haben, bekommen es mit der Angst zu tun. Schön anzusehen war der Einmarsch der Sportler, nicht in Reih und Glied, sondern eher locker und fröhlich, meist telefonierend, fotografierend oder filmend, aber immer strahlend.